Für einen gesunden Cholesterinspiegel. Entwickelt von führenden Kardiologen.

BERGAMET  PRO+

The most exciting development in cholesterol control

ZITRUS BERGAMOTTE EXTRAKT (BPF)

Aus Biologisch angebaute Bergamotte Frucht hergestelltFür einen gesunden Cholesterinspiegel. Bergamot BPF  wurde von führenden Kardiologen entwickelt.

BERGAMET ist 100% biologisch

bio bergamot fruitBergaMet wird hergestellt aus biologisch angebautem Bergamotte aus der sonnigen Region Kalabrien in Italien.

Gesund essen und trinken

Eet en drink verstandig


Gesunde Essgewohnheiten sind die Basis für einen gut funktionierenden Körper.

BergaMet Cholesterin Support Häufig gestellte Fragen

Das Risiko einer Herz- oder Kreislauf-Erkrankung steigt enorm, wenn das Blut zu fett ist. BergaMet™ Pro+ erhöht den HDL-Cholesterinwert (gutes) Cholesterin und verringert den LDL-Cholesterinwert (schlechtes) Cholesterin.  BergaMet™ Pro+ ist ein Naturprodukt, ohne die Nebenwirkungen von Statinen. Benötigen Sie Hilfe? Möglicherweise finden Sie die Antwort auf Ihre Frage hier.

Wie wirkt BergaMet™ und wofür ist es gut?


BergaMet™ verringert die Menge an Lipiden (Cholesterin und Triglyceride), die Sie durch die Nahrungsaufnahme in Ihrem Körper aufnehmen. Außerdem verringert BergaMet™ die Bildung von Cholesterin. BergaMet™ wirkt sich des Weiteren positiv auf den Blutzuckerspiegel aus und bietet Personen mit Diabetes und Stoffwechselproblemen viele Vorteile.

BergaMet™ kombiniert mehrere Wirkweisen, wie gesunde Cholesterinwerte, Senkung des Blutzuckerspiegels, gesunde Gefäße, Adipositas und Fettleber. BergaMet™ hilft beim Abnehmen und schützt das Hirngewebe, wirkt entzündungshemmend, ist blutdrucksenkend und hat zudem keine Nebenwirkungen.

Was sind die Inhaltsstoffe von BergaMet™?


Neoeriocitrin, Naringin, Neohesperidin, Ponceritin, Melitidin, Brutieridin, Oleuropeïne, Chrom, Alfaliponsäure und Vitamin C.

Calciumcarbonat, Zellulose, Silikondioxid, Magnesium und Carnaubawachs.

Ich habe eine Allergie. Kann ich BergaMet™ trotzdem einnehmen?


In BergaMet™ befinden sich weder Gluten, Konservierungsmittel, Hefe, Weizen, Fisch, Ei, Laktose, Farbstoffe noch Milchprodukte. Lassen Sie sich bei Zweifeln von Ihrem Hausarzt beraten.

Ich bin schwanger und stille mein Kind. Kann ich BergaMet™ trotzdem einnehmen?


Wir raten Ihnen von der Einnahme von BergaMet™ während der Schwangerschaft und/oder wenn Sie Ihr Kind stillen ab. Wir raten Ihnen in diesen Fällen Kontakt mit Ihrem Hausarzt aufzunehmen.

Hat BergaMet™ auch Vorteile für gesunde Menschen?


Natürlich. BergaMet™ eignet sich aufgrund seiner positiven Effekte auf Blutzuckerspiegel, Cholesterinspiegel, Hirngewebe, Gewicht (Abnehmen) und Blutdruck auch für gesunde Menschen. BergaMet™ wirkt außerdem vorbeugend bei arterieller Steifheit. BergaMet™ eignet sich auch sehr gut als präventives Mittel. BergaMet™ sorgt dafür, dass Ihr Körper gesund bleibt und in Topform ist.

Hilft BergaMet™ während der Diät / beim Abnehmen?


BergaMet™ ist ein prima Hilfsmittel beim Abnehmen und bietet auch Menschen mit einer normalen, gesunden Ernährung viele Vorteile. Es aktiviert das AMPK, welches den Abbau des Fetts und Zuckers im Körper stimuliert. AMPK wird als einer der Schlüssel für die Behandlung bei Übergewicht, Diabetes Typ II und des Metabolischen Syndroms gesehen.

Kann ich BergaMet™ gleichzeitig mit anderen Medikamenten einnehmen?


BergaMet™ ist zu 100% ein Naturprodukt. Es sind keine Begleiterscheinungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Deshalb ist es sicher dieses Produkt mit anderen Medikamenten zu kombinieren.

Können Patienten BergaMet™ nach einer Krebserkrankung bedenkenlos einnehmen?


Es gibt sogar Hinweise darauf, dass BergaMet™ bei der Genesung nach verschiedenen Arten von Krebserkrankungen hilft. Jedoch wurde dies noch nicht wissenschaftlich erwiesen.

Ich nehme bereits Statine. Kann ich damit stoppen, sobald ich BergaMet™ einnehme?


Wenn Sie Statine einnehmen, müssen Sie stets die Meinung eines Spezialisten zu Rate ziehen, bevor Sie die Einnahme stoppen. Wenn Sie mit der Einnahme von Statinen stoppen, kann dies dazu führen, dass Ihr Cholesterinspiegel enorm ansteigt. Das liegt an daran, dass es zu einer Überreaktion des Enzymsystems kommen kann. Diese Überreaktion ist jedoch nur temporär und wird sich nach ca. 6 Wochen wieder normalisieren. Ein natürliches Produkt wie BergaMet™ ist nicht stark genug um diese temporäre Reaktion zu unterdrücken. Während der Einnahme von BergaMet™, kann man mit einer natürlichen Senkung des Cholesterinspiegels nach einer Periode von 2 bis 3 Monaten rechnen.

Ist es sinnvoll um BergaMet™ gleichzeitig mit Statinen einzunehmen?


Die Einnahme von BergaMet™ erhöht Ihr HDL (das gute Cholesterin) und senkt den Blutzuckerspiegel und Blutdruck. Auch in Kombination mit Statinen hat BergaMet™ folglich einen positiven Effekt. Wenn Sie weiterhin Statine einnehmen möchten, können Sie, nachdem Sie 2 - 3 Monate BergaMet™ eingenommen haben, zusammen mit Ihrem Arzt beratschlagen, ob Sie die Dosis der Statine verringern können. Natürlich müssen Sie dann weiterhin BergaMet™ einnehmen. Wenn Sie nämlich die Einnahme stoppen, verändern sich Ihre Cholesterinwerte.

Kann ich anstelle von BergaMet™ Tabletten auch Bergamotten (Frucht) zu mir nehmen?


Natürlich. Jedoch wurden keine klinischen Untersuchungen durchgeführt, ob das Essen dieser Früchte einen Effekt auf die Cholesterinwerte, den Blutzuckerspiegel und das metabolische Syndrom hat. Um dieselbe Wirkung, wie bei den BergaMet™ Tabletten zu erhalten, müssten Sie jeden Tag sehr viele Bergamotten zu sich nehmen. Die Früchte sind übrigens das ganze Jahr über erhältlich. Es ist jedoch günstiger, einfacher und beruhigender um die BergaMet™ Tabletten einzunehmen, da Wirkung dieser bereits in 4 klinischen Studien bewiesen wurde.

Zu welchen Zeitpunkt muss ich die BergaMet™ Tabletten einnehmen?


Sie sollten die BergaMet™ Tabletten 2 x täglich vor dem Essen einnehmen.

BergaMet™ hat eine Dreifachwirkung. Zunächst hemmt es die Cholesterinproduktion (HMG-COA-Reduktase-Enzyme) auf eine natürliche Weise. Dabei handelt es sich um die gleichen Enzyme, die auch Statine blockieren. BergaMet™ tut dies jedoch auf eine andere Art und Weise und weist dadurch nicht dieselben schädlichen Effekte bei Leber und Muskeln auf, wie der Einnahme von Statinen. Zweitens hat BergaMet™ eine direkte Wirkung auf den Insulinrezeptor und beeinflusst somit auf eine positive Art und Weise das Metabolische Syndrom (Übergewicht, Bluthochdruck, schlechte Cholesterinwerte und veränderter Blutzuckerspiegel. Alle diese Faktoren führen zu kardiovaskulären Problemen). Und drittens blockiert BergaMet™ die Cholesterinaufnahme im Darm.

Das ist einer der wichtigsten Gründe, warum Sie BergaMet™ vor dem Essen einnehmen sollten. Wenn Sie die Einnahme jedoch einmal vergessen haben sollten, können Sie die Tablette nachträglich nach dem Essen einnehmen.

Wieso kann BergaMet™ mehrere Probleme gleichzeitig angehen?


Forscher sehen stets mehr ein, dass viele Dinge, die im Körper passieren, eng zusammenhängen. Der Verzehr von zu viel Zucker führt zur Umwandlung in Fett, was wiederum zu einem höheren Blutzucker- und Cholesterinspiegel führt. Das führt im weiteren Verlauf zur Leberverfettung, Insulinintoleranz oder Prädiabetes und ebenfalls zu häufigeren Entzündungen im gesamten Körper. Daraus folgt wiederum eine mögliche Ablagerung von LDL in den Adern und dessen Folgen. Umgekehrt führt die Einnahme von BPF, Magnesium, Chromaten und Olivenblattextrakt zur entgegengesetzten Reaktion.

Das Obenstehende ist nur sehr kurz und prägnant zusammengefasst. Es gibt nämlich unzählige Bücher und Internetseiten, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Warum kennt mein Arzt BergaMet™ nicht?


Viele Hausärzte und Spezialisten sind bereits mit der positiven Wirkung von BergaMet™ vertraut, aber noch nicht alle haben von BergaMet™ gehört.

BergaMet™ wurde in Amerika entwickelt und wird dort immer berühmter. Seit kurzem wird es auch auf dem Europäischen Markt angeboten. Um die gesunde Botschaft gut an alle übermitteln zu können, ist sehr viel Zeit und Hilfe notwendig. Wir zählen auf unsere Kunden, die nach der Einnahme von BergaMet™, die gute Nachricht weitergeben, und dass diese langsam aber sicher zu allen Interessenten durchsickert. Wir, von BergaMet™ Nederland suchen Mediziner, die uns helfen wollen unsere Produkte im großen Rahmen zu untersuchen um die amerikanischen Schlussfolgerungen zu stützen.